Restaurants

Kulinarische Genüsse
in der Stadt Wien

Griechenbeisl

Das Griechenbeisl zählt zu den ältesten Gaststätten Wiens. Beethoven, Schubert, Strauß, Nestroy, Graf Zeppelin, um nur einige zu nennen, waren schon zu Lebzeiten gerne im Griechenbeisl zu Gast. Nach wie vor genießt man hier die traditionelle Wiener Küche und Gemütlichkeit. Ob im Sommer im Schanigarten oder im Winter in den heimeligen Gewölbestüberln - im Griechenbeisl erleben Sie ein echtes Stück Wien.

Zur Website 

Hinterholz

Komm als Gast und geh als Freund! Im Hinterholz erwartet Sie Wiener und auch internationale Küche in uriger Atmosphäre. Gemütlichkeit, stimmungsvolle Musik und ein einmaliges Ambiente machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zur Website 

Ofenloch

Erstmalig erwähnt wurde das "Ofenloch" 1704. Es ist bis heute ein sehr beliebtes Lokal mit ausgezeichneter Wiener Küche und einem einmaligen Ambiente.

Zur Website

Figlmüller

Seit 1905 bietet das Lokal seinen Gästen etwas ganz Besonderes: Wiener Lebensart! "Klein, aber fein", dies ist das Motto des hervorragenden Wiener Lokals. Ein besonderer Hingucker sind die Kellner, die die ausgezeichneten Speisen im zeitlos-eleganten Smoking zu Tisch bringen.

Zur Website

Kern Beisl

Hier genießt man Schmankerln, exzellente Bouteillenweine und Edelbrände. Im Jahre 1962 wurde das Kern Beisl eröffnet. Es wurde von Generation zu Generation weitergegeben und ist heute noch im Familienbesitz der Familie Kern.

Zur Website

Bermuda Bräu

Das Szenelokal direkt im berühmten "Bermuda-Dreieck". Sie können dort auf- oder abtauchen, verschwinden oder einfach gemütlich speisen und trinken. Neben den kulinarischen Verlockungen lädt auch das liebevolle Ambiente zum Verweilen ein - oft auch ein bisschen länger.

Zur Website

Stadtwirt

Sie können einfach spontan auf einen Kaffee gehen, Wiener Traditionsgerichte und ausgefallene Imbisse genießen oder einfach nur ein Glas Wein verkosten. Der Stadtwirt ist der ideale Treffpunkt, um Leute kennenzulernen oder den Alltag stilvoll ausklingen zu lassen. Dort wird Wiener Wirtshaustradition gelebt.

Zur Website

Zum Schwarzen Kameel

Das Lokal "Zum Schwarzen Kameel" wurde 1618 gegründet. Dieses Lokal teilt sich in mehrere Bereich auf. Da hätten wir die Bar, das Restaurant, die Beletage, die Patisserie und den Weinkeller. Das Interieur ist bereits über 100 Jahre alt. "Das Küchenteam sorgt für ein Programm, wie es dem Haus idealer Weise entspricht: Wiener und internationale Klassik auf höchstem Niveau und mit größtmöglichem Anspruch an die Produktqualität." Gault Millau 2010

Zur Website

Motto am Fluss

Das Motto am Fluss in der Schiffsstation "Wien-City" ist die neue, facettenreiche Erholungsinsel am Donaukanal. Mit Restaurant, Café und Shop ist für jede Tageszeit, jeden Geschmack und jeden Anlass etwas dabei.

Zur Website

Plachutta

Das Herz des berühmten Restaurants gehört der Wiener Küche - mit all ihren Facetten und kulinarischen Vorzügen. Besonders bekannt ist es für die ausgezeichneten Rindfleischgerichte. Aber es ist der Tafelspitz, der die höchste Berühmtheit unter den vielen "Gustostückerln" des Rindes erlangt.

Zur Website

Immervoll

Im modernisierten alten Gewölbe schwankt man gerne bei der Auswahl zwischen typisch österreichischen oder eher italienisch angehauchten Speisen. Das perfekte Restaurant für ein schnelles, unkompliziertes Essen.

Do & Co Stephansplatz

Das DO & CO Restaurant am Stephansplatz verführt seine Gäste mit dem Besten der Küchen aus aller Welt:

  • Gewürzvielfalt im Wok
  • Das Feinste von Sushi und Sashimi
  • Orientalische Klassiker
  • Wiener Küche

Zur Website

Palatschinkenpfandl

In diesem Restaurant gibt es nicht nur süße & pikante Palatschinken, sondern auch einige Speisen aus der Wiener Küche und sogar den berühmten Kaiserschmarren.

Zur Website

Schweizer Haus

Das Schweizer Haus ist ein Traditionsbetrieb und wurde vor allem durch das perfekt gezapfte Budweiser Bier und die Schweinsstelze bekannt. Das mitten im Prater gelegene Lokal besitzt einen sehr großen Gastgarten, wo sich die Zeit gut vergessen lässt. Viele Wiener Spezialitäten warten auf Sie.

Zur Website

Zum Martin Sepp

"Zum Martin Sepp" steht für: Traditionsbewusst, Qualitätsbewusst, Selbstbewusst. Das Ziel ist, die typische, gemütliche Grinzinger Heurigenatmosphäre mit einer ungewöhnlich großen Auswahl an erstklassigen Weinen und erlesenen Speisen perfekt zu kombinieren.

Zur Website

Hirt

Einen unvergesslichen Ausblick bieten die zwei Terrassen des Lokals. Mit Blick auf Wien, die Donau, den Bisamberg bis hin zu den Ausläufern der Karpaten kann man die herrliche Hausmannkost genießen.

Zur Website

Al Borgo

Zur Website